Impressum
 
 
Anbieter der Webseite: www.mh-websolutions.de
Firma:my Hufnagel Websolutions GbR
  
Anschrift:Barkhausstraße 1
 64289 Darmstadt
  
Servicenummer:+49 (0) 6151 / 39 21 28 6
Telefax:+ 49 (0) 6151 / 39 21 28 69
E-Mail:info(@)mh-websolutions.de
  
Gesellschafter:Sebastian Hufnagel
 Dominik Hufnagel
  
USt-IdNr:DE240837557
  
Inhaltlich verantwortlich:Sebastian Hufnagel

 Datenschutzerklärung
 
 
Der Webseitenbetreiber nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und im Einklang mit den gesetzlichen Vorschriften behandelt. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.
Wenn Sie diese Webseite benutzen, werden personenbezogene Daten erhoben. Die hiesige Datenschutzerklärung dient Ihrer Information darüber, welche Daten von Ihnen erhoben und für welchen Zweck sie genutzt werden.
Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass es bei Datenübertragungen im Internet zu Sicherheitslücken kommen kann.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite entnehmen Sie dem Impressum

Ihre Rechte

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Sie können eine einmal erteilte Einwilligung zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann formlos per E-Mail an den Webseitenbetreiber erfolgen. Die Rechtmäßigkeit der bis zu einem solchen Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt von einem Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht
Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Auskunft, Sperrung und Löschung
Im Rahmen der geltenden gesetzlichen Regelungen haben Sie zu jeder Zeit das Recht, unentgeltlich Auskunft hinsichtlich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Weiterhin haben Sie das Recht, die Herkunft, den Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung zu erfahren. Sie haben darüber hinaus auch das Recht auf Berichtigung falscher Daten, auf Verarbeitungseinschränkung, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.
Bei Fragen hierzu können Sie sich an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten wenden.

Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde
Wenn Sie annehmen, dass Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie jederzeit eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen. Zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes Hessen, da der Webseitenbetreiber dort seinen Sitz hat.

Datenübertragbarkeit
Sie haben ein Recht auf Datenübertragung. Das bedeutet, dass Sie die aufgrund Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrages vom Webseitenbetreiber verarbeiteten Daten an sich oder einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen lassen können. Dabei erfolgt die Übertragung der Daten an einen Dritten allerdings nur, soweit dies technisch möglich ist.

Datenerhebung auf dieser Webseite

SSL Verschlüsselung
Wir verwenden das Verschlüsselungsverfahren SSL über HTTPS. Dieses Verschlüsselungsverfahren entspricht dem aktuellen Stand der Technik und dient der Gewährleistung einer sicheren Datenübertragung. Die SSL-Verschlüsselung verhindert, dass Daten, welche Sie an uns übermitteln, von Dritten mitgelesen werden.

Server-Log Dateien
Wir erheben und speichern in einem automatisierten Verfahren Informationen, welche von Ihrem Browser automatisch übermittelt werden in sogenannte Server-Log Dateien. Hierzu gehören:
- Das verwendete Betriebssystem
- Browser
- IP-Adresse
- URL
- Uhrzeit und Datum der Serveranfrage
Die Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Zweck dieser Datenverarbeitung ist die Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite und die Sicherung unserer informationstechnischen Systeme. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für diesen Zweck nicht mehr erforderlich sind.

Kontaktformular
Auf dieser Webseite finden Sie ein Kontaktformular, das Sie dazu nutzen können, um mit uns Kontakt aufzunehmen. Sollten Sie dieses Kontaktformular nutzen, so werden die dort von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie für weitere Folgefragen gespeichert. Diese Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben. Die Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Ihre Einwilligung) oder Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (das berechtigte Interesse des Webseitenbetreibers). Sie können Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit durch eine formlose Mitteilung an den Webseitenbetreiber widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zu einem solchen Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt von dem Widerruf unberührt. Die über das Kontaktformular erhaltenen personenbezogenen Daten bleiben so lange gespeichert, bis der Zweck der Datenspeicherung entfällt. Dies ist z.B. dann der Fall, wenn Ihre Anfrage vollständig bearbeitet ist. Ihre personenbezogenen Daten werden aber auch dann gelöscht, wenn Sie uns dazu auffordern oder Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Zwingende gesetzliche Vorschriften bleiben unberührt.

Verarbeitung von Kunden- und Vertragsdaten
Der Webseitenbetreiber erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten nur in dem Rahmen, wie es für die Durchführung der rechtlichen Beziehung notwendig ist. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, wonach die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erlaubt ist, sofern die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen, erforderlich ist. Die personenbezogenen Kundendaten werden nach Beendigung der rechtlichen Beziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben davon unberührt.

Datenübermittlung
Der Webseitenbetreiber übermittelt Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies zur Durchführung und Abwicklung des Rechtsverhältnisses erforderlich ist oder Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, wonach die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erlaubt ist, sofern die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen, erforderlich ist.

© 2018 Mh Websolutions GbR